Ersttagsbriefe - Privatauswahl
FDC-Galerie Seite 2


1969: Ersttagsbrief DDR von 3er-WM
Im Set von 3 Marken ist auch eine Schachmarke dabei

Schach FDC DDR 1969: Chesshero CollectionSchach-Sondermarke DDR 1969: Chesshero CollectionDieser Ersttagsbrief vom 29.7.1969 ist aus einem - für die DDR-Verhältnisse -  außergewöhnlich gutem Papier und weist zusätzlich noch einen sehr schönen Blind-Prägedruck mit dem Text: "Deutsche Post" auf. Der Anlass für diesen FDC war ein Weltturnier in 3 Sportarten: Radfahren, Volleyball und Schach. Der FDC mit dem Sonderstempel aus Ostberlin ist demnach auch relativ selten. Auf dem zweiten Bild können Sie den Ersttagsstempel genauer sehen.  Zur Vergrößerung auf die Bilder klicken!


1972: Island, die legendäre Schach-WM
Jeder Schachfan kennt es: Fischer gegen Spassky

Schach FDC 1972 Island: Bobby Fischer gegen Boris SpasskySchachbriefmarke 1972 Island: WM Bobby Fischer gegen Boris SpasskyGanz klar, dass für einen echten Schachmotiv-Fan ein FDC von der legendären WM zwischen Bobby   Fischer und Boris Spassky nicht fehlen darf. Aber diese Belege sind gar nicht so leicht zu bekommen. Nun wir haben immerhin 3 Ersttagsbriefe in unserer Sammlung. Der Stempel aus Reykjavik trägt das Datum: 11.VII. 1972.   Island ist ja eine kleine Insel in der Nordsee, aber Schach wird dort großgeschrieben. Dort werden Turniere sogar im Radio übertragen. Schwer vorstellbar, oder? Dieser Schachliebe ist es wohl auch zu verdanken, dass seit 2005 der legendäre Bobby Fischer nach der Verfolgung durch die USA dort seine neue Heimat gefunden hat. Dort lebte er auch bis zu seinem Tod am 17. Jän. 2008. Siehe zur Verfolgung auch unser Statement. Zur Vergrößerung auf die Bilder klicken! 


1972: Ersttagsbrief BRD mit Wohlfahrtsmarken
Schachmarken für einen guten Zweck!

Schach-FDC 1972 Deutschland zur Schach WMDieser wunderschöne Ersttagsbrief fiel mir zufällig bei einer Versteigerung  auf. Natürlich sofort mitgeboten und seitdem ist dieser Sonderbrief ein Schmuckstück in der Chesshero-Sammlung. Dieser FDC weist nicht nur einen wunderschönen Farbaufkleber mit Schachmotiv und Schachsonderstempel (5.10.1972)  auf, sondern hat auch noch sehr schöne Schachmarken und -- ist echt gelaufen!! Was will man also mehr? De facto ein Einzelstück, denn eines ist klar: den ganz gleichen FDC (gelaufen) nochmals zu bekommen, wird wohl nahezu unmöglich  sein.  Zur Vergrößerung aufs Bild klicken!


1973: Tschechoslowakei
Das ist ein Schachmotiv, auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht

Schach-FDC 1973 Tschechoslowakei: Chesshero CollectionSchachbriefmarke 1973 TschechoslowakeiDiesen Ersttagsbrief wollten wir schon verschenken, weil es scheinbar keinen  Zusammenhang mit Schach fand. Vielmehr schien mir das ein Motiv für Pferdefreunde zu sein. Aber dann fand ich diese Marke auf der Homepage von Colin Rose und las: Picture from the game a play of chess by Caxton. Danach habe ich ihn natürlich flugs in die Chesshero-Sammlung integriert.  Vielleicht hat die Marke oder den FDC jemand auch bei den Sachen liegen, die man aussortieren will. Dann, stopp, es ist ein Schachmotiv! Der Stempel hat das Datum: Prag 9.5.1973.   Die Marke allein ist schon   relativ teuer (Wert rd. 5,- Euro).  Zur Vergrößerung auf die Bilder klicken!


1973: Holland / Niederlande
Anlass: Sondermarke mit Aufpreis zugunsten von Kindern

Schach FDC 1973: Niederlande Chesshero-Collection73nl-2-125.jpg (9225 Byte)

Aus den Niederlanden kommt dieser etwas einfache aber dennoch interessante Sonderbrief. Anlass war eine Aktion zugunsten von Kindern (Kinderpostzegelactie). Der Ersttagstempel ist vom 13. Nov. 1973, abgestempelt in Amsterdam. Daneben zu sehen gibt es auch noch einen Sonderstempel.   Dieser FDC weist auch die relativ teure Schachsondermarke auf (Wert der Marke rd. 5,- Euro). Von diesem FDC können wir auch 2 Stk. verkaufen. Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken!


Der Schachspringer von Chesshero

<<< zurück

e-mail: chesshero@chello.at

>>> weiter