Ersttagsbriefe - Privatauswahl
FDC-Galerie Seite 5


1981: Sao Tomé und Principe
Anlass: WM Karpow gegen Kortchnoi

81saot1-125.jpg (6172 Byte)81saot2-125.jpg (5094 Byte)Ein sehr schöner FDC mit 2 Markenblöcken und 2 Sonderstempeln. Bekommen habe ich diese Ganzsache direkt aus Sao Tome, denn mein Schwager war dort 2 Jahre lang als Arzt täig. Wo liegt nun Sao Tome werden Sie sich fragen? Es sind 2 Inseln, die Westafrika vorgelagert sind, und zwar genau auf Äquatorhöhe, in der Bucht von Guinea (Elfenbeinküste).   Die Inseln gelten als politisch stabil, aber erst seit 1992. Immerhin haben beide Inseln sehr gute Beziehungen zum Westen - und auch zum Schach wie es scheint. Ich hoffe, dass Schach auf diesem Inselparadies auch wirklich forciert wird. Das wäre schön. Der Ersttagsstempel trägt das Datum 10.12.1981. Damals gehörten beide Inseln noch zu Portugal, daher die Amtssprache Portugiesisch (siehe Stempel).  Zur Vergrößerung auf die Bilder klicken!


1981: Spanien
Anlass: Spanische Schachmeisterschaft

81span1-125.jpg (4890 Byte)81span2-125.jpg (5645 Byte)Ein nette Schachsondersache und ein gefälliger Sonderstempel, der durch das Segelschiff an die Conquistadores erinnert. Abgestempelt in Medina del Campo mit dem Datum 14.12.1971. Von Spanien gibt es in der Chesshero-Sammlung nicht allzuviel schachspezifisache FDCs, daher wurde dieser schachtypische FDC ausgewählt, auch wenn er keine Schachmarke aufweist.  Zur Vergrößerung auf die Bilder klicken!


1982: Spanien
Santa Teresa: Schutzheilige des Schachspiels

82span01-125.jpg (4043 Byte)82span12-125.jpg (5218 Byte)82span11-125.jpg (4222 Byte)

Dieser FDC ist mir durch Zufall in die Hände gekommen. Die Hlg. Teresa von Avila (geb. am 27.3.1515) ist in Spanien sehr bekannt. Weniger bekannt dürfte sie aber in Schachkreisen sein, obwohl sie nachweislich als Schutzheilige des Schachspiels, zumindest in Spanien hoch verehrt wird. Zu ihrem Gedenken wurde auch dieser schöne FDC aufgelegt. Die Grafik im Bild 2 zeigt die Heilige inmitten eines Schachbrettes oder Kreuzes. Beide Deutungen sind möglich, aber der Sonderstempel ist ein eindeutiger Schachstempel. Er weist das Datum 24.10.1982 auf; abgestempelt in Medina del Campo. Dieser FDC ist daher nicht nur selten, sondern auch in Schach-Sammlerkreisen fast nicht bekannt. Zur Vergrößerung auf die Bilder klicken!


1982: UDSSR
Anlass: Schach-Weltmeisterschaft  in Moskau

82russ1-125.jpg (6093 Byte)82russ2-125.jpg (5246 Byte)Dieser Ersttagsbrief ist grafisch sehr schön und aufwendig gestaltet. Die Figuren stehen militärisch gerade und ausgerichtet und wirken irgendwie wie Getreidehalme. Weitere Pluspunkte sind auch die Schachmarke und der Sonderstempel beide mit dem FIDE-Emblem. Der Sonderstempel zeigt das Datum  14.9.1982. In diesem WM-Kampf konnte Karpow wieder gewinnen.  Zur Vergrößerung auf die Bilder klicken!


<<< zurück

e-mail: chesshero@chello.at

>>> weiter