Ersttagsbriefe - Privatauswahl
FDC-Galerie Seite 6


1983: DDR - Borstendorf
Anlass: 60 Jahre Schachsonderstempel aus Borstendorf

83ddr-1-125.jpg (3555 Byte)83ddr-2-125.jpg (3636 Byte)Die Schach-Sonderstempel aus Borstendorf sind nicht nur legendär, sondern auch sehr selten und sehr gefragt. Kein Wunder, dass aus diesem Anlass auch ein eigener FDC aufgelegt wurde. Er erinnert unter anderem an den ersten, legendären Schachsonderstempel aus dem Jahre 1923. 60 Jahre später, im Jahr 1983,  feierte man 60 Jahre Sonderstempel Borstendorf. Der abgebildete Stempel trägt das Datum  31.5.1983 und stammt natürlich auch aus Borstendorf.  Zur Vergrößerung auf die Bilder klicken!


1984: Trinidad & Tobago
Anlass: 60 Jahre FIDE

83ddr-1-125.jpg (3555 Byte)83ddr-2-125.jpg (3636 Byte)Dieser FDC aus der Karibik spiegelt auch ein wenig die Farbenpracht dieser wunderschönen Inseln wieder.  Der Ersttagsstempel ist vom  14.9.1984. Die Marken zeigen alte und neue Schachfiguren in einer sehr schönen grafischen Gestaltung.  Sie haben auch ziemlich hohe Nominalwerte, so z.B: $ 2 und $ 1,50. Zur Vergrößerung auf die Bilder klicken!


1985: UDSSR
WM-Kampf Karpow gegen Kasparow. Kasparow wird neuer Schach-Weltmeister

85prag1-125.jpg (4672 Byte)85prag2-125.jpg (7732 Byte)Ein weiterer, grafisch sehr aufwändiger Schach-FDC aus der Sowjetunion. Eine Besonderheit ist, dass der  Schach-Sonderstempel das gleiche Motiv wie die Marke aufweist. Abgestempelt wurde dieser Ersttagsbrief in Moskau am 2.9.1985.   Zur Vergrößerung auf die Bilder klicken! 


1985: Ersttagsbrief Prag, Tschechoslowakei
Ein schöner First Day Letter aus der Tschechei

85prag1-125.jpg (4672 Byte)85prag2-125.jpg (7732 Byte)Dieser Ersttagsbrief ist vom 13.4.1985 und weist sowohl eine sehr schöne Schachmarke, eine schöne Schachgrafik, als auch einen sehr schönen Schach-Sonderstempel auf.  Auf dem zweiten Bild können Sie den Ersttagsstempel mit König und Dame sowie die Schachmarke Marke genauer sehen. Zur Vergrößerung auf die Bilder klicken!


<<< zurück

e-mail: chesshero@chello.at

>>> weiter