Schach-Telefonwertkarten
Galerie: Seite 3b (1993)


Deutschland 1993
Schach als Beispiel für konsequent einfaches Schwarz-Weiß-Design. Leider mit Fehler!

Schachtelefonkarte DE 1993: schwarz-weißSchachtelefonkarte schwarz-weiß, 1993 RückseiteFolder für Schachtelefonkarte schwarz-weiß

Die Designfirma (Design EH) hat als Eigenwerbung eine Telefonkarte mit Schachmotiv aufgelegt. Dazu gab es auch einen eigenen aufklappbaren Folder (siehe Bild 3). In diesem Folder war noch eine zweite Telefonkarte, die auf der Vorderseite ein Backgammon-Spiel abgebildet hatte. Herausgegeben wurde diese Karte inkl. Folder im Sept. 1993 in einer kleinen Auflage von nur  2.000 Stk.  Das Nominale beträgt 6,- DM. Die Karte ist sehr selten - und auf dem freien Markt kaum zu bekommen. Zur Vergrößerung auf die Karten klicken! (ANKI)


Schwarz-Weiss: Leider ist die Grundstellung der Figuren falsch, da die alte Regel: "Weißes Feld zur rechten Hand" anscheinend dem Grafiker nicht bekannt war und daher auch nicht beachtet wurde! Schade. Der Grafiker und die Firmenleitung bekommen dafür natürlich die Till-Eulenspiegel-Grafik verliehen! Die Idee war gut; die Umsetzung weniger!


Deutschland 1993
Rudi Bernstein:Künstlerkarte - welche Schachspielerin? Geringe Auflage - selten!

Schachtelefonkarte Rudi Bernstein, 1993 DESchachtelefonkarte DE 1993: Rudi Bernstein, RSEine weitere Schachtelefonkarte vom Künstler Rudi Bernstein. Diesmal hat er eine Schachspielerin künstlerisch verewigt. Um wen es sich da wohl handelt..?? Auf der Karte steht davon leider nichts... Die Karte wurde  im Okt. 1993 wiederum in einer geringen Auflage von nur 2.000 Stk. aufgelegt. Die Karte ist daher auch selten auf dem Markt zu bekommen. Das Nominale dieser Karte ist 6,- DM.  Zur Vergrößerung auf die Karten klicken! (ANKI)


Deutschland 1993
RENTA - Der richtige Zug in Personalfragen... tolle Karte! Geringe Auflage!

Schachtelefonkarte RENTA: DE 1993Schachtelefonkarte RENTA: DE 1993 RückseiteDiese Firmenwerbekarte stammt von RENTA Personalleasing und hat auf der Vorderseite eine schöne Schachgrafik. Ausgegeben wurde diese Karte im Nov. 1993 in einer geringen Auflage von nur 2.000 Stk. Eine sehr kleine Auflage also. Die Karte ist daher auch selten auf dem Markt zu bekommen. Das Nominale dieser Karte ist 6,- DM.  Diese Karte haben wir in mehrfacher Stückzahl und verkaufen auch einige davon. Zur Vergrößerung auf die Karten klicken!


Niederlande 1993
Schachturnier in Arnhem. Seltene Karte! Sehr geringer Auflage!

Schachtelefonkarte Arnhem, Niederlande 1993Rückseite der niederländischen Schach-TK mit 4 hflRückseite der Arnheim-Schach-TK mit 20 hfl
Eine seltene Karte aus den Niederlanden. Sie wurde anlässlich des großen Schachturniers in Arnhem aufgelegt. Die Karte wurde vermutlich im Sommer 1993 in einer kleinen Auflage von  nur 1.000 Exemplaren ausgegeben. Es gab 2 verschiedene Werte mit 4,- hfl und 20,- hfl, wobei die 20-HFL-Karte noch seltener ist. Geschätzt nur 100 Stk. Auflage! Die gleiche Rückseite mit 4,- HFL gibt es auch bei anderen holländischen Telefonwertkarten. Die Karte hat noch den Magnetstreifen! Auf dem freien Markt ist diese Karte kaum zu bekommen, speziell die 20,- HFL-Karte nicht. Zur Vergrößerung auf die Karten klicken! (ANKI)


Chesshero-Homepage www.chesshero.com

<<< zurück

e-mail: hw.graz@chello.at

>>> weiter